Jump to content
raebia

Deutschsprachige Ecke

Recommended Posts

Guten Morgen,

 

 

herzlich willkommen an alle, die sich gern auf Deutsch austauschen möchten! :yes:

 

raebia

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ah wie schön! Wo kommt ihr denn so her? Ich bin aus Hannover :)

Freu mich, weitere deutsche Fans kennen zu lernen :clap: Plant jemand von euch, in der nächsten Season Competitions zu besuchen? Ich versuche Tickets für Skate Canada zu bekommen (wehe, Yuzu, du nimmst nicht Teil! :nono: :-D)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo:-),

 

ich komme aus der Nähe von Frankfurt/M, und ich habe fest vor, nach Mailand zu fahren - hoffe, es klappt!

 

raebia:-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

PS: dann gibt es ja vielleicht noch die Möglichkeit mit Moskau...vielleicht ist er ja dort?

 

Von Frankfurt nach Moskau zu kommen wäre nicht schwierig...

 

Problem ist nur, dass ich im Oktober eine neue Arbeit anfange, und da wegzukommen...denk...

 

Aber Mailand habe ich fest vor:-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hey :)

 

Ich bin kein deutsches Fan aber spreche gerne Deutsch (obwohl über Eiskunstlauf in general spreche ich eher auf Englisch, wegen des speziellen Vokabulars)

 

Für mich kommt nur Europa in Frage. Ich habe es vor nach Mailan zu fahren, und es kommt auf Yuzu an, aber nach Russland oder nach Franreich zur TdF würde ich auch gerne hin.

Ich würde mich auf Frankreich freuen weil es nicht weit weg ist, aber ich denke nicht dass er nach Frankreich möchte nachdem GPF 2016 :rofl: und anderen Gründen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, Hamburgerin hier ;)

 

Hey :)

Für mich kommt nur Europa in Frage. Ich habe es vor nach Mailan zu fahren, und es kommt auf Yuzu an, aber nach Russland oder nach Franreich zur TdF würde ich auch gerne hin.

Ich würde mich auf Frankreich freuen weil es nicht weit weg ist, aber ich denke nicht dass er nach Frankreich möchte nachdem GPF 2016 :rofl: und anderen Gründen...

 

 

Ich überlege auch, ob ich nach Milan gehe. Ich glaube leider auch nicht, dass er nach Frankreich geht.. aber falls doch wäre das auch eine Option :grin:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja, auch nach Frankreich würde ich gehen..wenn der Job es zulässt.

 

Helsinki war mein erster live- Eiskunstlauf- Besuch und das hat mir Mut gemacht.

 

Ein bisschen abgeschreckt war ich von den Berichten aus Marseille, wie anstrengend es gewesen sein muss :laugh:

 

Ich bin schon etwas älter, und ich KANN nicht vier Stunden Schlange stehen, um VIELLEICHT beim Training zugucken zu können :rofl:

 

Aber egal, ich werde mich schon in Bewegung setzen... :yes:

Share this post


Link to post
Share on other sites

...war das wirklich so anstrengend in Marseille? War einer von Euch dort?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich war nicht in Marseille aber es war auch im Fernsehen zu sehen dass die organisatorische Qualität des Events wirklich niedrig war. Die Plastik Medaille fand ich total respektlos :thumbdown:

Eine Freundin von mir war dort und sie hat auch gesagt dass es nicht gut organisiert war.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja viel bessere Organisation kann man von Mailand an sich ja nicht erwarten...

Share this post


Link to post
Share on other sites
robin said:

Naja viel bessere Organisation kann man von Mailand an sich ja nicht erwarten...

 

Bessere Organisation vielleicht nicht, aber die Wahrscheinlichkeit, Yuzu zu sehen ist dort (aus meiner Sicht) größer :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo aus der Schweiz (aber deutsch ist nicht meine Muttersprache)!

 

Ich war seit 2014 bei jedem GPF sowie WM 2017 dabei. Competitions mit Yuzuru in Europa werde ich auf keinem Fall verpassen! Eine Bleibe in Mailand ist auch schon gesorgt... Ausserhalb von Europa kommt es für mich aber leider nicht in Frage...

 

raebia01, ja Marseille war schon ein bisschen traurige Angelegenheit. Mit der kleine, dunkle Eishalle mit nur einem Restaurant, das nur schäbiges Essen servierten(billig war es), Sitze ohne Rückenlehne, immer riesen Verkehrschaos vor der Halle nach Competitions... Ich bin gespannt, wie es in Mailand wird!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo riminin,

 

wilkommen auf PlanetHanyu!

 

Ah wie gut, du hast Chopin, Seimei, POTO live gesehen :love: Wie war GPF in 2015, kannst du deine Erlebnisse mit uns teilen?

 

Ich bin auch gespannt über Mailand, die italienische WM Organisatoren in Helsinki waren locker und sehr hilfsbereit, aber sie konnten noch keine sichere Infos sagen über die Karten. Ich denke wir müssen noch ein paar Wochen warten bis wir mehr wissen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, sallycinnamon

 

Danke fürs Wilkommen! Ich wagte schon ein paarmal in GS zu posten...aber hier fühle mich viel wöhler!

 

Ja, GPF 2015, ich versuche, ein wenig davon zu erzählen aber was kann ich schon dazu sagen...eine wunderbare Stadt, die ich schon von früheren Ferien kannte, moderne Kongresshaus am Meer umfunktioniert als Eishalle und drei Weltrekorde (diesen Begriff verwende ich jetzt schamlos lol). Die Atmosphäre war etwas intensiver als in Marseille, weil dort viel mehr Zuschauer als in Marseille waren (Marseille litt an schlechter Marketing durch franz. Verband, Angst vor Terrorismus bei japanischen Fans). Chopin war wunderbar makellos und voller Schönheit. Ich war wie erschlagen und nicht sofort realisiert, dass diese Performance, die besser war als NHK(Spread Eagle-4S-Spread Eagle), eigentlich einen neuen Weltrekord mit sich bringen sollte. Nochmals ein Weltrekord? So kurz nach NHK?? Wer hätte das gedacht! Eine Performance, die wahrhaft einen neuen Weltrekord wert ist, live zu sehen, ist unheimlich elektrisierend. SEIMEI war auch unglaublich, obschon man merkte, dass er seine Höchstform vielleicht schon leicht überschritten hatte. Aber die Begeisterung bei Zuschauer nachdem er 3Lz gelandet hat...und wie elegant er es gelandet hat...das werde ich nie mehr vergessen! Wenn du etwas Spezifisches über GPF 2015 wissen möchtest, sags mir bitte :yes: .

 

 

Über organisatorische Schlamperei in Marseille berichtete T. Flade ausführlich in einer Pirouette-Ausgabe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...